Unser Talbetrieb

 

Im Talbetrieb wird das heranwachsende Gras geschnitten und sonnengetrocknet als Heuvorrat für den langen Winter eingelagert. Wir füttern unsere Kühe im Anbinde-Stall mit Auslauf ausschließlich mit sonnengetrocknetem Heu und etwas Getreideschroth und verzichten ganz auf Silageerzeugung bzw. –fütterung. Nur das beste Heu von den Bergwiesen geerntet, ist gut und gesund genug für unsere Kühe. Erst durch diese wichtige Grundlage wird es möglich, aus unbehandelter Rohmilch, Bregenzerwälder Bergkäse herzustellen.

Unser Haus befindet sich in Riefensberg, einem Paradies für Urlauber und Naturfreunde. Für Ihren Urlaub bieten wir Ihnen hier eine helle, geräumige Ferienwohnung mit herrlichem Blick über die Vorarlberger Alpen bis zum Säntis. Unser Hofladen befindet sich ebenfalls hier im Haus, der Sommer wie Winter geöffnet ist.




Zahlreiche Ehrungen haben wir bereits bekommen. Zum einen hatten wir schon zwei Kühe, die eine Leistung von über 100.000 kg Milch in ihrem Leben erbrachten und zum anderen erhielten wir im Jahre 2009 den Management-Award für das erfolgreiche Management unserer Kuh-Herde. Daneben stellen unsere Jungen ihr Interesse an der Landwirtschaft immer wieder unter Beweis. Auf diversen Vieh-Schauen präsentieren sie die besten Kühe nachdem sie sie mit großem Eifer auf dieses Event vorbereitet haben. Hier ein paar Auszüge vom Dairy Grand Prix 2010 in Rotholz/Tirol:


 

Der Jüngste ist ebenfalls
ganz begeistert!